Weihnachtsfeier am 22.12.2016

Mit einem bunten Programm in der Mehrzweckhalle Salchendorf verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler in die Weihnachtsferien. 
Einige Kinder der 3a lasen vor "Wo die Kälte herkommt". Bunte Tücher ließ die Klasse 2b auf der Bühne zur Musik hin und her schwingen. Vom Rentier Rudolph, das mit seiner roten Nase das Licht wiederbrachte, erzählten die Kinder der 4b - auf Englisch!
Die OGS-Kinder präsentierten das russische Märchen von Babuschka, die treu in ihrem Häuschen fegte, dann allerlei Besuch bekam und sich auf die Suche nach dem neu geborenen Kind machte. Zwischendurch wurde kräftig gesungen, mal begleitet von der Gitarren-AG, mal unterstützt durch eine Instrumentalbegleitung auf Xylophonen und Metallophonen.
Am Ende stand dann die lustige Geschichte vom lebendigen Weihnachtsbaum, gespielt von den Kindern der Theater- und Tanz-AG. Wer hätte gedacht, dass der Elch sich als Weihnachtsbaum zur Verfügung stellt. Wenn nur sein Freund vor der Tür nicht nach ihm geröhrt hätte...

Ach ja, Geschenke gab es natürlich auch: Vom Förderverein erhielt jede Klasse 50 Euro für die Klassenkasse.
Dankeschön und: Frohe Weihnachten allerseits!