Schulkonzert am 27.5.2014

"Musik hat uns gesund gemacht" - so sangen die Kinder der Musik-AG den Abschlusssong des Musicals "Kunst und Keule" und freuten sich über die Heilung ihres Steinzeithäuptlings. Sämtliche Unterhaltungsshows der "Zukunft" konnten nichts gegen dessen Langeweile ausrichten, aber die Musik hatte es schließlich geschafft.
Das Musical stand im Mittelpunkt des diesjährigen Schulkonzerts und wurde im Rahmen des Förderprogramms "Kultur und Schule" (Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW) von Monia Sawinski-Langenbach mit den Kindern (OGS) im Laufe des Schuljahrs eingeübt und nun aufgeführt.
Das rund 250-köpfige Publikum war begeistert, auch von den weiteren Beiträgen: Die Gitarren-AG präsentierte das "Wochenlied" und gemeinsam mit dem Chor den Kanon "Es tönen die Lieder"; die Flöten-AG der Klassen 3 und 4 spielten "Oh when the Saints" und "Alle Vögel sind schon da"; die Flötenkinder aus dem 2. Schuljahr überzeugten mit dem "Thema aus der 9. Sinfonie" (Beethoven) und mit dem Stück "Auf  der Autobahn". Ein weiterer kreativer Leckerbissen war die Darstellung eines Mai-Gedichtes der Theater-AG.
Als Spende für unsere Partnerschule kamen am Ende 310 Euro zusammen. Herzlichen Dank!