Nachrichten aus Kenia

Besuch im Februar 2010

Uns erreichten vor einigen Tagen ein neuer Bericht aus Mtito Andei, dem Ort unserer Partnerschule in Kenia. Klaus Richter hat am 9. und am 24. Februar 2010 die Miangeni Primary School besucht. Die Schulleiterin zeigte ihm, was bisher mit unseren Spendengeldern unternommen wurde (Schulküche, Renovierung Jungentoilette) und was weiterhin geplant ist (Mädchentoilette, Klassenzimmer). Die Freude über unsere Hilfe ist groß, und die Besucher wurden herzlich empfangen. Mittlerweile sind auch bereits wieder neue Briefe in Salchendorf eingetroffen.

Ein Auszug aus dem Bericht:
"Zweimal waren wir in der Schule, einmal ohne Anmeldung und dann verabredet. Das 1. Mal wollten wir (Paul, unser Kontaktmann vor Ort vom Kinderheim und ich) nur schnell vorbeifahren und die Briefe aus Salchendorf abgeb en. Irgendwie hatte die Direktorin doch gehört, dass wir im Anflug sind. Sie war von einer regionalen Rektorenkonferenz schnell zur Schule geeilt und hat dann ein kleines Programm organisiert.
Beim 2. Besuch zeigten sie uns, wofür sie die ersten Spendengelder verwendet haben - für die Jungentoilette (sie war bisher nur "Busch") und für die Schulküche. Die nun überwiesene Spende soll zum Ausbau und zur Renovierung der Mädchentoilette dienen und, wenn möglich, dann die Klassenzimmer verbessern (Sitzgelegenheiten, Beton für den Boden).