Klimaschutzpreis 2018

Bei der Preisverleihung zum innogy Klimaschutzpreis  2018 lag unsere OGS für das Projekt „Schulgarten – Umwelt erleben, erhalten und gestalten“ zum wiederholten Mal in der vordersten Reihe, um es genauer zu sagen, sie erhielt den 1. Preis in Höhe von € 600!

Das erfolgreiche Projekt Schulgarten lag ursprünglich in den Händen der 3. Schulklassen, ist aber in den letzten Jahren zu einem Projekt der OGS geworden und zeichnet sich durch die jahrelange Nachhaltigkeit aus.

Die Schwerpunkte unserer Gartenarbeit sind:

  • Kultivierung des Gartenbereichs (Kräuterspirale)
  • Anpflanzung von Beerensträuchern und Stauden,
  • Pflege des Biotops
  • Ernten und Verarbeiten der Gartenfrüchte.

Für das Jahr 2019 werden wir – in Absprache mit dem Umweltberater Herrn Jung – eine Bienenweide anlegen und ein Insektenhotel aufstellen.

Die Kinder sind auch dieses Jahr wieder mit viel Freude und Eifer bei der Sache und testen schon die neu angeschafften Gartengeräte!

 

Zurück