Aktionstag "Miteinander leben" am 13.6.2014

"Grundschule Salchendorf, hier fühl'n wir uns zu Haus. Hier leben und lernen wir tagein und tagaus! Hier hab'n wir unsre Freunde, hier ist immer was los. Und dass du mit dabei bist: Das ist grandios!" (Refrain)

Mit dem neuen "Lied der Grundschule Salchendorf" (Noten und Text unter "Unsere Schule") wurde der Aktionstag zum Thema "Miteinander leben" feierlich eröffnet und am Ende auch beschlossen. Dazwischen gab es ein vielfältiges Angebot an Aktionen, Spielen und Vorführungen: Alte Spiele neu entdeckt, Street Soccer, Tänze für Kinder und Erwachsene, Kaspertheater, Kreativwerkstätten, Vorlesegeschichten (auch digital), Basteln und Malen zur WM, Kinderschminken und anderes mehr. Mit dabei waren auch Aktionen der Bibliothek Neunkirchen und des CVJM. Der Heimatverein hatte bereits im Vorhinein mit einigen Kindern Mundartsketche auf Salchendorfer Platt eingeübt, die vor den zahlreich erschienenen Gästen dann präsentiert wurden.

Zu den Gästen zählte auch Bürgermeister Bernhard Baumann, der sich gemeinsam mit weiteren Gemeindevertretern  auf dem Schulgelände umschaute und auch Glückwünsche für die Offene Ganztagsschule mit im Gepäck hatte. Die feierte nämlich ihren fünften Geburtstag, u.a. mit einem wunderschön gestalteten Bild, auf dem sich die Besucher verewigen konnten. Zum Geburtstag der OGS waren auch einige Bewohner des DRK-Seniorenheims angereist, die mit den Kindern einen regelmäßigen Austausch pflegen.

Am internationalen Buffet in der Küche - gestiftet von den Eltern und organisiert vom Förderverein - konnten sich Kinder und Gäste stärken. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!